• Kostenlose Lieferung im Inland ab 29€
  • 5% einmaliger Rabatt bei Neuregistrierung
  • Bezahlen Sie mit Paypal, Lastschrift , Kreditkarte oder "Kauf auf Rechnung"
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Canine Cognitive Dysfunktionssyndrom (CCD)

Desorientierung: Der Hund starrt in die Leere, vergisst, wo er eigentlich hinwollte und erkennt ihm bekannte Personen nicht mehr. Er wirkt verwirrt und ziellos.

Abnahme sozialer Interaktionen: Der alte Hund hat kaum Interesse an körperlicher Nähe: Streicheleinheiten und Zuwendung werden zunehmend ignoriert. Das Begrüßen der Besitzer oder anderer bekannter Personen fällt deutlich weniger freudig aus als früher. Auch Stimmungsschwankungen nehmen zu.

Veränderter Schlaf-Wach-Rhythmus: Die Schlafphase des Hundes dauert deutlich länger. Jedoch verschiebt sich die Schlafphase und der Seniorhund schläft in der Nacht schlechter und wirkt rastlos.

Veränderung der Aktivität – zielloses Umherwandern: Alter Hund läuft ständig umher; zielloses Umherwandern und ein geringeres Interesse an der Umwelt sind ebenfalls Symptome einer CCD.

Stubenunreinheit: Ist der Hund vorher stubenrein gewesen, kann es passieren, dass er sein Geschäft im Haus verrichtet und die Stubenreinheit vergisst.