• Kostenlose Lieferung im Inland ab 29€
  • 5% einmaliger Rabatt bei Neuregistrierung
  • Bezahlen Sie mit Paypal, Lastschrift , Kreditkarte oder "Kauf auf Rechnung"
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Hüftdysplasie

Die Hüftdysplasie oder Hüftgelenksdysplasie des Hundes (HD) ist eine Fehlentwicklung des Hüftgelenks. Betroffen sind sämtliche Hunderassen, wobei großwüchsige Rassen das Krankheitsbild besonders häufig ausbilden. Erstmals diagnostiziert wurde sie am Deutschen Schäferhund und wird daher fälschlicherweise hauptsächlich mit dieser Rasse in Verbindung gebracht, obwohl mittlerweile andere Rassen stärker betroffen sind. Die Häufigkeit des Vorkommens (Prävalenz) kann je nach Rasse bis über 50 Prozent betragen.

Leider kann man HD nicht heilen, sondern nur das Auftreten klinischer Symptome und das Fortschreiten der Krankheit hinauszögern oder die Schmerzen reduzieren. Je häufiger der Hund bestimmte Bewegungsabläufe ausführt, desto schneller verschleißt die Hüfte. Zu diesen Bewegungen gehören vor allem jene, die die Gelenke besonders stauchen, wie Treppenlaufen, Springen auf harten Untergründen und ähnliche. Man kann dem Hund mit frühzeitigem Erkennen und richtigem Umgang mit der Krankheit ein normales Leben ermöglichen.

Collagile® dog Collagile® dog
Inhalt 0.225 Kilogramm (87,02 € * / 1 Kilogramm)
ab 19,58 € *
AniForte Grünlippmuschelkapseln 100 Stk. AniForte Grünlippmuschelkapseln 100 Stk.
Inhalt 100 Kapseln (0,15 € * / 1 Kapseln)
15,11 € *